Glocke | Plönlein 1 | 91541 Rothenburg ob der Tauber | +49 9861 958990
Das
Weingut
Alles rund um den fränkischen Wein

Impressionen

Die Glocke und Ihre Weine

Wir sind das südlichste Weingut Frankens und der Tauber.
In einer gewachsenen Kulturlandschaft eingebettet, unberührt von den großen Verkehrsströmen, finden sich unsere Weinberge.
Die schweren Böden des Trias prägen das Land, diese fränkische Erde verschenkt nichts, alles will ihr abgerungen sein.

Die vielen Rebsorten stehen in den Hanglagen von Main und Steigerwald, im oberen Taubertal um Rothenburg bieten die Steilhänge des Muschelkalks ein einzigartiges Mikroklima.

Die behutsame Umsetzung des Erfahrungsschatzes von Winzer-Generationen ermöglicht profilierte Weinpersönlichkeiten in diesem Grenzklima (400 m über NN).
Wir erzielen moderate Erträge aus bewusst kleinen Trauben durch sorgfältige, möglichst späte Lese.

Der Weinausbau erfolgt in tiefen Kellern. Wir setzten auf Zeit und nicht auf die Errungenschaften moderner Kellertechnik. Wir verneigen uns nicht vor dem Zeitgeist, Nachhaltigkeit prägt unser Denken und Handeln – seit Generationen. Alle Weine dürfen ins Holzfass, länger oder kürzer, das unübertroffene Gewand. Schnörkellose Zechweine kommen in die Literflasche, daneben verwenden wir den traditionellen Bocksbeutel und unsere Glockenflasche, eine eigene Kreation, die Bodenständigkeit und Erdung verkörpert.

Die Pflege und Erhaltung historischer Rebsorten bilden einen Schwerpunkt unserer Arbeit. Aus sehr alten Weinbergen kommen besonders profilierte Weine.
Die Weine sind typisch für ihren Weinberg im Erntejahr als Summe der Wetterereignisse, Traubensorte und des Bodens. Durchaus auch mal mit Ecken und Kanten – die Zeit wirds richten! Es gilt, die Werte von 1200 Jahren Weinkultur in Franken weiterzutragen.

Weinproben im Holzfaßkeller

fachlich, heiter kommentiert mit verschiedenen Themen:

  • Weinproben „Franken“, 5 – 8 Proben, verschiedene Kategorien
  • Rotweinprobe
  • Weinprobe „Fränkische Tauber“
  • Weinprobe „Historische Rebsorten“
  • Sektprobe

alle Proben auch möglich mit Vesper

Führung Stein und Wein

In Rothenburg, mit imposanter Wein-Geschichte, auf kleinem Raum nachvollziehbar erzählt: Bedeutung des Weinbaus früher, Umfang und Ausdehnung, Methoden, Rebsorten, Geologie, Mikroklima, Erziehungsarten, Kunst im Weinberg

Dauer ca. 1,5 Std

auch mit Verkostung von 3 Weinen

Unsere Weine

Mischsätze

Mischsätze
(PDF)

 

 

 

Sonstiges

Viele unserer Weine zählen zu den historischen Rebsorten, worauf wir besonders stolz sind.
Preisangaben inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Unsere Weinläden in Rothenburg:

Weinladen Glocke

Untere Schmiedgasse 27
direkt neben der Glocke
täglich geöffnet

Johanniterhof

Johannitergasse 11
Tel.: +49 9861 86386
geöffnet Di.–Fr. 10 – 18 Uhr, Sa. 9 – 13 Uhr

Weinversand:

Versand in Deutschland:

Wir versenden unseren Wein in Deutschland ab 1 Flasche. Ab 24 Flaschen in geschlossener Sendung frei Haus.

Arrangement

„Gast im Weingut“ an der Tauber ganz oben

  • 2 Übernachtungen mit Frühstücks-Büffet
  • Willkommenstrunk
  • 1 Fränkisches Winzermenü, 3-Gang, dazu ¼ l Eigenbauwein
  • 1 Kirchweihessen, 3-Gang
  • 1 Frankenweinprobe ab 8 Personen im Holzfasskeller, fachlich und heiter kommentiert mit dem Kellermeister
  • Spaziergang durch die Rothenburger Weinberge mit Stein- und Weinlehrpfad, geführt ab 8 Personen
  • 1 Eintritt ins Reichsstadtmuseum mit Weingeschichte

Arrangementpreis p. Pers. im Standardzimmer: € 165,00

buchungsbutton-arrangement

Dieses Arrangement ist ganzjährig buchbar und kann wie folgt verlängert werden:
Verlängerungstag mit Halbpension € 69,00 pro Person
Verlängerungstag mit Frühstück € 49,00 pro Person
Einzelzimmer-Zuschlag € 17,00 pro Tag
(gültig für alle Arrangements)

Dieses sowie weitere Arrangements finden Sie auf unserer Seite Pauschalen.